Das innovative Reise-Informations-System für Motorboot-Urlauber
Motoryacht Navigation auf allen Binnenwasserstraßen in Deutschland und Holland

Wassertor Sneek, Friesland

Tourplanung am PC

Damit der Urlaub schon zu Hause beginnt.

wenn noch nicht angemeldet

wenn Sie bereits Pläne haben

So leicht stellen Sie sich Ihren Törn selbst zusammen

  • Viele Törn-Tipps helfen beim Start
  • 1. Tagesziele auf Karte sammeln und in der Törnliste anordnen
  • 2. auf die Länge der Tagesetappen achten, Zahl der Schleusen prüfen
  • 3. mehrtägige Strecken zusammenstellen
  • Ergebnis ausdrucken oder in die TAsmart Navi übernehmen

Strecken-Führung

Törn-Varianten

Sperr-Meldungen

Stadt-Beschreibung

Tages-Ablauf

Brücken-Überwachung

Einige der Besonderheiten der Tourplanung

Urlaubsvorfreude beim Planen

Schon beim Planen erforschen Sie Ihr Fahr-Gebiet, die Orte und die Landschaften, die Sie auf Ihrem Törn besuchen werden.

integrierte Törn-Vorbereitung

Zu jedem Tag lassen sich einfache Notizen hinterlegen. Im optionalen Törn-Tagebuch sogar ausführliche Checklisten und Tipps.

voreingestellte Charteryacht-Daten

Alle Partner-Charter-Unternehmen haben Ihre Yachten in der Tourplanung hinterlegt: mit allen Daten, vor allem auch der Höhe.

höchst detallierte Fahrwege

Die Zufahrtswege zu den Häfen zeigen Tourplanung und TAsmart meist viel detaillierter an, als andere Systeme.

Strecken-Monitor

Überprüfen Sie Ihre Route, ob die Zahl der Schleusen und die Entfernungen gemäß Ihren Bedürfnissen vernünftig gewählt sind.

Pläne mit Freunden tauschen

Ihre Pläne können Sie mit Notizen und optional mit Bildern bestückt mit Freunden teilen, die damit weiterplanen können.

Ihr Schnell-Start zur Tourplanung

Holen Sie sich hier – schnell und einfach – irgend einen Plan zur Ansicht in die kostenlose Tourplanung.

Bestens geeignet, um damit „herumzuspielen“ und um die Tourplanung und ihre Funktionen kennen zu lernen. Danach können Sie immer noch einen oder mehrere der Törnvorschläge gemäß (1), (2), (3) gezielt aussuchen und zu Ihrem individuellen Traumtörn entwickeln.

Törntipps aus vielen Regionen

Wenn Sie ungefähr wissen, wo Sie fahren wollen, finden Sie hier Törnvorschläge, die Sie sich noch individuell anpassen können. Gehen Sie drei einfache Schritte …

number-1

Wählen Sie das Land

number-2

Wählen Sie die Region / das Gewässer

number-3

Wählen Sie eine der Routen / Törntipps, oder auch mehrere

Tipp: Eigentlich ist es ziemlich egal, mit welchem Törntipps Sie starten. Denn Sie können jede Vorlage beliebig abändern – oder auch löschen – und sich von hier auch später noch einen weiteren Törntipp – gern auch mehrere – in die Tourplaung laden. Mit Ihrem Login werden die alle unter Ihrem Namen gespeichert.

„Teilen“ Sie Ihre Pläne mit Freunden

die schönsten Routen an Freunde schicken

Sie können jede Ihrer individuellen Routen ganz einfach per E-Mail verschicken. Der Empfänger sieht diese in seiner Tourplanung und kann damit sogar weiterplanen – wenn er will.

Törnbeschreibung und Törntagebuch teilen

In einem extra gebuchten Törn-Tagebuch können Sie schon vor dem Törn eine ausführliche Törnbeschreibung mit Bildern und Text erstellen. Auch diese, so wie das fertige Tagebuch, läßt sich an Freunde schicken. Und aus beiden können diese individuell eigene Pläne machen.

Ergänzungen zur Tourplanung

Skipper Club Premium

Komfort-Funktionen für Tourplanung und TAsmart:

  • E-Mail-Info, wenn Schleuse auf Planstrecke Störung meldet

  • Streckenmonitor bewertet die eigenen Pläne, ob alles passt

  • Tages-Fahrlisten mit allen wichtigen Etappen des Tages

  • 8,90 € für Laufzeit 1 Jahr

  • freiwillig mit Spendenanteil für 15 €, 20 € und 25 €

Törn-Tagebuch

Tour-Vorbereitung und Reise-Notizen mit Fahrdaten und Bildern

für 1 Törn 12,80 €

Hafenführer

Robert Tremmels ausführlicher Hafenführer in Tourplanung und im TAsmart

Band I – Seenplatte

einmalig 18,60 €

häufig gestellte Fragen - hier die Antworten

Das Revier umfasst alle schiffbaren Wasserstraßen in Deutschland und die angrenzenden Flüsse in Polen und Tschechien. Die Ostsee kennt die wichtigsten Schifffahrtswege im Bereich Deutschlands und Dänemarks. Holland ist komplett bis auf wenige Gebiete ganz im Süden erfasst und in Frankreich funktionieren rund 80% in Angrenzung an Deutschland. Sehen und ausprobieren kann man das in der Tourplanung.

Ja, Sie können jeden Hafen und jeden Punkt auf der Karte mit einem Rechts-Klick zum Starthafen Ihrer Tour machen. In den Hinweisen zur Bedienung erfahren Sie näheres dazu.

Die Tourplanung schlägt Ihnen einen Streckenverlauf vor. Sie können die Strecke durch Eingabe neuer Übernachtungshäfen verändern. Wenn nötig, verändern via- oder Stopp-Punkte die Wegführung wie gewünscht. Das System rechnet Ihnen jeweils die neuen Streckendaten aus.

Obwohl die Tourplanung selbsterklärend laufen sollte, finden Sie unter „Anleitung“ sowohl eine „Hilfe“, als auch „Erste Schritte“ und „Fragen & Antworten“.

Nein. Die Tourplanung rechnet die Schleusen, die Sie auf Ihrem Törn passieren selbständig aus und berücksichtig diese in Ihrer Planung. Sie brauchen die Schleusen also nicht in den Plan einzugeben.

Ja, Sie können Ihre eigenen Kurzinfos und Notizen im Plan zu jedem Tag unter [i] eintragen. Die Notizen finden Sie dann sowohl im Plan-Ausdruck wie auch auf Ihrem mobilen Gerät im Törnassistenten TAsmart wieder.

Im Törntagebuch finden Sie Platz für sehr ausführliche Checklisten, Notizen und Reiseberichte.

Die Tourplanung läuft am PC zu Hause, der TAsmart unterwegs am Mobilgerät. Obwohl beide Apps die Landkarte zeigen, so unterscheiden sich doch die Schwerpunkte in Bedienung und Anzeige. In der Törnplanung geht es um Hafen-Infos, Streckenverlauf und Revier-Erkundung. Am TAsmart Navi wird die Schiffsposition zwischen den Tonnen neben dem jeweils aktuellen Infos zu den kommenden Wegpunkten weitgehend automatisch angezeigt.

Das Anmelden braucht man, um seine Pläne zu speichern und wiederzufinden und um den TAsmart buchen zu können. Mit Hife der eMail als Nutzernamen kann Ihnen auch nötigenfalls ein verlorener Pin wieder zugeschickt werden.

User-Email und Pin sind für TAsmart und Tourplanung gleich.
Dreh- und Angelpunkt ist die Tourplanung. Wenn Sie sich dort einen neuen Pin schicken lassen, dann gilt dieser auch auf dem Tablet. Wenn Sie in der Tourplanung alle Pläne weglöschen, dann gibt es auch auf dem TAsmart keine Pläne – der funktioniert auf dem Schiff mit GPS auch ohne Plan, aber zu Hause macht es weniger Spaß, denn dann können Sie keinen Plan simuliert abfahren.

Die Tourplanung läuft auf den Websites verschiedener Unternehmen und speichert die Pläne entsprechend getrennt voneinander. Deshalb muss man sich später auf genau der Seite zum Weiterplanen einloggen, auf der die eigenen Pläne hinterlegt sind.

Der Transfer von Plänen von einer Website zu einer anderen ist vorläufig nur durch den technischen Service von Aqua Sirius manuell möglich. Wir erledigen das gegebenenfalls gerne, wenn Sie sich bei uns per E-Mail melden.

Ein Plan darf knapp 30 Etappen haben, bevor das System überlastet ist. Bitte zerlegen Sie lange Törns ganz einfach auf mehrere Teilpläne und verzichten Sie in einem Plan auf unnötigen Via-Punkte und z.B. darauf, Schleusen einzugeben, die ohnehin im Ausdruck aufgelistet werden.

An sich ist die Zahl der gespeicherten Pläne unbegrenzt. Aber wenn Sie die Übersicht behalten wollen, löschen Sie unnötige Pläne aus der Liste wieder weg. Das System löscht alte Pläne nur, wenn sie über mehrere Jahre durchgängig nicht benutzt wurden.

Ja. Der TAsmart kennt normal Ihre Pläne aus der Tourplanung. Er läuft aber auch, wenn es keinen Plan und keine Wegführung gibt. Er zeigt auch dann die Position der Yacht am Wasser und alles wichtige an – nur eben kein Ziel.

Außerdem kann man mit der Funktion „Spontan-Ziele“ jederzeit eine Wegführung kurzfristig aktivieren.

Manchmal startet man die Tourplanung mit einer Vorlage, die man nicht braucht. Man kann sie aber leicht wegklicken.

Bedenken Sie: Nutzer, die das erste Mal in die Tourplanung kommen, denen hilft es, wenn Sie nicht mit einer leeren Karte starten müssen. Sie finden so gleich ein Beispiel und eine Empfehlung, die ihnen den Zugang zur Tourplanung erleichert.

Aqua Sirius ist für Binnenreviere entwickelt, weil es die Bedürfnisse und Wünsche der Hausboot-Crew im Blick hat. Entsprechend sind nur die Binnengewässer „digitalisiert“, d.h. können elektronisch erkannt werden. Abgesehen von einige Ostsee-und Ijselmeer-Strecken sind deshalb nur Häfen, Schleusen und Struktur-Daten im Binnenbereich hinterlegt.

auf diesen Websites finden Sie die Aqua Sirius Tourplanung
jeweils mit vielen Törntipps ab allen Charter-Basen und Auswahl-Listen der Charter-Yachten

www.aquasirius.de

Aqua Sirius ist eine Marke der Lobatec Ltd

90480 Nürnberg  –  Juttastr. 14
info@aquasirius.de
0911 – 239 70 85

Menü schließen

Announce

New
arrival

2019 collection

Let’s face it, no look is really complete without the right finishes. Not to the best of standards, anyway (just tellin’ it like it is, babe). Upgrading your shoe game. Platforms, stilettos, wedges, mules, boots—stretch those legs next time you head out, then rock sliders, sneakers, and flats when it’s time to chill.